Gehe hin, stelle einen Wächter.pdf

Gehe hin, stelle einen Wächter

Harper Lee

Sensationeller Manuskriptfund - das literarische Ereignis im Sommer 2015Harper Lee hat bisher nur einen Roman veröffentlicht, doch dieser hat der US-amerikanischen Schriftstellerin Weltruhm eingebracht: „Wer die Nachtigall stört“, erschienen 1960 und ein Jahr später mit dem renommierten Pulitzer-Preis ausgezeichnet, ist mit 40 Millionen verkauften Exemplaren und Übersetzungen in mehr als 40 Sprachen eines der meistgelesenen Bücher weltweit. Mit „Gehe hin, stelle einen Wächter“ – zeitlich vor „Wer die Nachtigall stört“ entstanden – erscheint nun das Erstlingswerk. Das Manuskript wurde nie veröffentlicht und galt als verschollen – bis es eine Freundin der inzwischen 89-jährigen Autorin im September 2014 fand.In „Gehe hin, stelle einen Wächter“ treffen wir die geliebten Charaktere aus „Wer die Nachtigall stört“ wieder, 20 Jahre später: Eine inzwischen erwachsene Jean Louise Finch, „Scout“, kehrt zurück nach Maycomb und sieht sich in der kleinen Stadt in Alabama, die sie so geprägt hat, mit gesellschaftspolitischen Problemen konfrontiert, die nicht zuletzt auch ihr Verhältnis zu ihrem Vater Atticus infrage stellen.Ein Roman über die turbulenten Ereignisse im Amerika der 1950er-Jahre, der zugleich ein faszinierend neues Licht auf den Klassiker wirft. Bewegend, humorvoll und überwältigend – ein Roman, der seinem Vorgänger in nichts nachsteht.

Harper Lee: Das Manuskript war verschwunden | ZEIT ONLINE

3.11 MB DATEIGRÖSSE
9783421047199 ISBN
Gehe hin, stelle einen Wächter.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Gehe hin, stelle einen Wächter (im Original Go Set a Watchman) ist ein Roman von Harper Lee, der, angeblich 1957 verfasst, erstmals 2015 veröffentlicht wurde  ... Gehe hin, stelle einen Wächter: Roman | Lee, Harper, Wasel, Ulrike, Timmermann, Klaus | ISBN: 9783421047199 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit ...

avatar
Mattio Müllers

4. Febr. 2015 ... “Gehe hin, stelle einen Wächter”) benannten Roman handelt es sich um eine Fortsetzung ihres 1960 erschienenen Debüts: 20 Jahre nach den ...

avatar
Noels Schulzen

Gehe hin, stelle einen Wächter. Aus dem Englischen von Klaus Timmermann und Ulrike Wasel. DVA, München 2015. 320 S., Fr. 26.90. NZZ abonnieren Kontakt AGB und Datenschutz Impressum Harper Lee: Gehe hin, stelle einen Wächter [Rezension ...

avatar
Jason Leghmann

»Gehe hin, stelle einen Wächter« (»Go Set a Watchman«) ist ein 2015 erschienener Roman der US-amerikanischen Autorin Harper Lee.Er handelt von einem Vater-Tochter-Konflikt, der in den 1950er Jahren in der fiktiven Kleinstadt Maycomb, Alabama ausgetragen wird. Harper Lee: Gehe hin, stelle einen Wächter. DVA Verlag ...

avatar
Jessica Kolhmann

19. Febr. 2016 ... Doch so groß die Erwartungshaltung – so groß war bei vielen die Enttäuschung, als „Gehe hin, stelle einen Wächter“ herauskam.