Lampugnani, V: Modernität des Dauerhaften.pdf

Lampugnani, V: Modernität des Dauerhaften

Vittorio Magnago Lampugnani

Der orthodoxe Begriff der Moderne, wie er aus den zwanziger Jahren umstandslosin die Nachkriegszeit transportiert wurde, ist seit geraumer Zeit in eineKrise geraten: besonders sichtbar in Städtebau, Architektur und Design.Weder Postmoderne noch Dekonstruktivismus haben sich als wirklich überzeugendeAlternativen erwiesen. Vittorio M. Lampugnani macht sich in diesemBuch daran, eine Moderne neu zu definieren, deren humanistischer und sozialerAnspruch nicht aufgegeben werden soll, deren gesellschaftliche, technische,funktionale und ästhetische Vorgaben jedoch zu überdenken wären.Und er fordert, dass wir wegen der veränderten ökonomischen und ökologischenBedingungen unsere Bedürfnisse darauf einstellen, möglichst wenig zuverbrauchen und nur das wirklich Notwendige zu produzieren.Aus diesen Prämissen leitet der Autor für den Entwurf der Formen unsererUmwelt die zentrale Maxime des Dauerhaften ab – gegen die Flüchtigkeit einerleichtfertigen Ressourcenverschwendung und oberflächlich unterhaltsamen Bilderflut.

Finden Sie Top-Angebote für bedeutsame Belanglosigkeiten Vittorio Magnago Lampugnani bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!

4.14 MB DATEIGRÖSSE
9783803126764 ISBN
Lampugnani, V: Modernität des Dauerhaften.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Vittorio Magnago Lampugnani (* 5.März 1951 in Rom) ist ein italienischer Architekt, Architekturtheoretiker, Architekturhistoriker und Professor emeritus für Geschichte des Städtebaus an der ETH Zürich.. Akademischer Bildungsweg. Lampugnani besuchte von 1957 bis 1960 die Schweizer Schule Rom, danach, von 1960 bis 1970, die Deutsche Schule Rom. Von 1970 bis 1973 studierte er an der

avatar
Mattio Müllers

Vittorio Magnago Lampugnani (born 1951, in Rome, Italy) is an architect, architectural theorist and architectural historian as well as a professor emeritus for the History of Urban Design at the Swiss Federal Institute of Technology Zurich (ETH Zurich).He practices and promotes a formally disciplined, site- specific, and aesthetically sustainable form of architecture, one without modernist or die architektur die von lampugnani - ZVAB

avatar
Noels Schulzen

ProtectOurCoastLine - Your Search Result For Vittoria Magnano Lampugnani: Voreingenommene Erzählungen(9783777429663), Städtische Dichte(9789462080973), Die Stadt von der Neuzeit bis zum 19. Jahrhundert(9783422074262), Die Modernität des Dauerhaften(9783803136671), Manuale zum Städtebau. Die Systematisierung des Wissens von der Stadt(9783869227009), Vom Wiederaufbau … Vittorio Magnago Lampugnani — Professor emeritus ...

avatar
Jason Leghmann

Tief innen in mir fühlte ich, dass Hermanns’ Hintzen-Bau dem Städtebautheoretiker Vittorio Magnano Lampugnani das Wort zu reden scheint, der ja bekanntlich eine Modernität des Dauerhaften und eine ästhetisch nachhaltige Architektur ohne modernistische Extravaganzen forderte.

avatar
Jessica Kolhmann

Vittorio Magnago Lampugnani — Professor emeritus ...