Am Rande des Römischen Reiches.pdf

Am Rande des Römischen Reiches

none

Der Limes, von den Römern als de facto Rand ihres Reiches in Süddeutschland im 2. Jh. n. Chr. angelegt, ist heute ein faszinierendes Geländedenkmal mit den Überresten von Kastellen, Wachttürmen und Barrieren aus Palisade, Wall und Graben bzw. durchlaufender Mauer. Seit 10 Jahren ist dieses etwa 550 km lange System zwischen Rhein und Donau als UNESCO-Welterbe eingetragen.Der Band gibt eine Einführung zur Entwicklung des Limes in Süddeutschland und setzt sich mit den Fragen auseinander, die die Archäologen auch nach mehr als 100 Jahren intensiver Forschung immer noch beschäftigen. Die wichtigsten Elemente und am Limes angewendeten Methoden werden erläutert. Kern ist die reich mit Karten und Bildern versehene Beschreibung von mehr als 40 der bedeutendsten Plätze zwischen Osterburken und Passau. Dabei kommen erstmalig sehr umfangreich die Ergebnissen der in Baden-Württemberg wie Bayern voran getriebenen Hightech-Prospektion der letzten Jahre, insbesondere Geophysik und sogenanntes Airborne Laserscanning, zur Vorstellung. Ein Glossar, Hinweise zu Museen am Limes und ein umfangreiches Literaturverzeichnis machen diesen Limesführer gleichermaßen geeignet und wichtig für den interessierten Laien wie den Archäologen oder Historiker.

Am Rande des Reiches. Die Römer in Österreich ... 18.09.2004 · Der Band endet mit der Übernahme der römischen Provinzen durch die völkerwanderungszeitlichen Gentes im Donauraum und den inneralpinen Gebieten sowie durch die Slawen im südlichen Alpenraum. Verena Gassner et. al. • Am Rande des Reiches. Die Römer in Österreich. Österreichische Geschichte 15 v. Chr.-378 n.Chr. • Ueberreuter • 2002

1.82 MB DATEIGRÖSSE
9783945751190 ISBN
Am Rande des Römischen Reiches.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

am Rande des riesigen römischen Reiches. Er lernte ein Handwerk, zimmerte Möbel, bis er die Werkstatt verließ und sein Dorf und umherzog im Land, das Wort auszusäen. Er sah, wie man weiß, weder Rom noch Athen. Aber er sah seinen Vater im Himmel und sah auf der Erde die Menschen im Dunkel und lehrte sie sehn mit anderen Augen. Am Rande des Römischen Reiches: Ausflüge zum Limes in Süddeutschland | Suzanna Matesic, Sebastian Sommer | ISBN: 9783945751190 | Kostenloser ...

avatar
Mattio Müllers

Das Römische Reich ist eines der größten Reiche, die es je gab. ... von Schottland im Norden bis an den nördlichen Rand der Sahara im Süden erstreckten. 4. Sept. 2018 ... Der Untergang des Römischen Reiches wird meist auf Ende fünftes ... dass ihr Reich stets am Rande des finanziellen Ruins stand – von dem ...

avatar
Noels Schulzen

In: S. Matešić/C. S. Sommer (Hrsg.), Am Rande des Römischen Reiches – Ausflüge zum Limes in Süddeutschland. Beiträge zum Welterbe Limes Sonderband 3 ... Die Römer in Österreich - VERENA GASSNER, SONJA JILEK und SABINE LADSTÈTTER, AM RANDE DES REICHES. DIE RÖMER IN ÖSTERREICH ...

avatar
Jason Leghmann

Arbor Felix - Kastell am Rande des römischen Reiches 00 purl Kastell am Rande des römischen Reiches 00 purl Auf dem strategisch günstig gelegenen Hügel bauten die Römer Ende des 3. Jahr- hunderts ein Kastell. Der tiefe Einschnitt zwischen Kirche und Schloss bestand damals noch nicht. Mächtige in Stein er- richtete Mauern und Türme schützten die Festung gegen feindliche Angriffe. Die

avatar
Jessica Kolhmann

Bei dem Buch Der Fall Roms. Die Auflösung des römischen Reiches im Urteil der Nachwelt des Berliner Althistorikers Alexander Demandt handelt es sich um ...