Arabischer Frühling ohne Sommer?.pdf

Arabischer Frühling ohne Sommer?

Martin Pabst

Als am 17. Dezember 2010 in Tunesien die Bevölkerung auf die Straßen ging, um gegen das autokratische Regime und die Lebensbedingungen zu protestieren, hatte dies nicht nur den Sturz der eigenen Regierung zur Folge. Vielmehr löste es in knapper Abfolge weitere Proteste in anderen arabischen Ländern, wie Algerien oder Ägypten, aus. Ein zentrales Ziel der Proteste war die Installation demokratischer Staatsformen, weshalb voller Hoffnung vom Arabischen Frühling die Rede war. Heute, etwa zehn Jahre nach diesen Ereignissen, fällt das Fazit nüchtern aus. Denn wie Martin Pabst in seiner ausgewogenen Darstellung zeigt, vermochten sich im Kielwasser des Arabischen Frühlings auch Dschihadismus, Bürgerkriege und Terror auszubreiten.Das Buch bietet einen fundierten Überblick über die Entwicklungen der Großregion der Arabischen Welt, die vom Maghreb über den Nahen bis in den Mittleren Osten reicht. Beginnend mit einer geschichtlichen und naturräumlichen Einführung erhält der Leser Einblicke in die diversen Kulturen, Ethnien und Sprachen der untersuchten Großregion. Analysiert werden die verschiedenen Wirtschaftsformen, Bevölkerungsentwicklungen und Versorgungslagen. Auch der sich zuspitzende saudisch-iranische Konflikt wird in diesen Kontext einsortiert, wobei die Frage aufgeworfen wird, ob es sich hierbei primär um einen Religionskrieg oder Machtkampf handelt.Aus diesen allgemeinen Entwicklungen heraus wird der Arabische Frühling beschrieben, indem wichtige Schwerpunkte des Umbruchprozesses thematisiert werden: die bewaffneten Konflikte, sozialen Unruhen, politischen Verwerfungen und viele andere mehr in Syrien und im Irak, im gescheiterte Staat Libyen, im Schlüsselland Ägypten und den zunächst abseits stehenden, aber dann zunehmend involvierten und unter Reformdruck stehenden Golfmonarchien. Abschließend skizziert das Buch Entwicklungslinien einer künftigen neuen Ordnung.Um einen schnellen und gezielten Zugang zu ermöglichen, ist das Buch nach Querschnittsthemen und nicht nach Ländern gegliedert. Die überwiegend thematische Strukturierung hat zwei weitere Vorteile: Wiederholungen werden vermieden und die Zusammenhänge einer Großregion werden sichtbar. Das Buch eignet sich als Überblick und Einführung in die Geschichte und aktuelle Politik dieses bedeutenden Raumes.

31. Juli 2013 ... Der „Arabische Frühling” als Herausforderung für ... den, die einer weiteren Aufblähung des öffentlichen Sektors Grenzen setzte, ohne dass die ... der Fall war), häufig ist das aber nicht der Fall: In Ägypten deutet im Sommer. 23. Okt. 2015 ... Der Arabische Frühling hat Wael Ghonim weltberühmt gemacht. ... Dialog auf Parlio in diesem Sommer bereits aufgenommen haben.

4.83 MB DATEIGRÖSSE
9783170357419 ISBN
Arabischer Frühling ohne Sommer?.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Online-Shopping mit großer Auswahl im Bücher Shop. Zitate über den Frühling (61 Zitate) | Zitate berühmter ...

avatar
Mattio Müllers

„„Arabischer Frühling“ kommt in Deutschland an“ Von Frühling merke ich nix, kalt war es heute. Spaß beiseite, wenn aus der Türkei ein islamischer Gottesstaat wird, dann geht es hier erst richtig los. Das, was die Syrer hier in Deutschland veranstalten, ist nur ein kleiner Tropfen auf … Arabischer Frühling – Jewiki

avatar
Noels Schulzen

Als Arabischer Frühling (arabisch الربيع العربي , DMG ar-Rabīʿ al-ʿArabī) oder auch ... Seit dem Sommer 2011 bildeten desertierende Soldaten die Freie Syrische ... Auch außerhalb der Arabischen Welt blieben die Proteste nicht ohne  ... Die Revolution in Ägypten 2011 (ägyptisch-arabisch ثورة 25 يناير , thawret 25 yanāyir; ... Die Revolution war Teil des sogenannten „Arabischen Frühlings“. ... Sie rief gemeinsam mit der Gruppe „We are all Khaled Said“ (im Sommer 2010 ins ... Am Nachmittag wurde bekannt, dass die ägyptische Armeeführung ohne ihren ...

avatar
Jason Leghmann

Europa und der Arabische Frühling aus dem Frühjahr/Sommer 2011 wider und müssen auch vor diesem Hin-tergrund gelesen werden. Trotz der teilweise rasanten Entwicklungen in der arabischen Welt und in Europa haben sie freilich bis heute nichts von ihrer großen Relevanz und Aktualität eingebüßt. Auf der Suche nach einer adäquaten Mittelmeerpolitik der EU Vor dem Hintergrund der Rezept für Arabischer Frühling - DER SPIEGEL

avatar
Jessica Kolhmann

21. Sept. 2011 ... Deutschland, die Europäische Union und der „Arabische Frühling” .......................... .............. ... drängen, zu verändern ohne massiv zu spal- ten. Hierbei muss die ... zerschlagen werden. Bis zum Sommer blieb es ruhig in Alge-.