Biosynthese von Glycosphingolipiden in Pichia pastoris.pdf

Biosynthese von Glycosphingolipiden in Pichia pastoris

Tobias Wobbe

Sphingolipide sind eine Gruppe von biologisch aktiven Lipiden, die in Biomembranen aller Eukaryoten und mancher Prokaryoten vorkommen. Ihren hydrophoben Kern bildet das Ceramid, bestehend aus einer Sphingobase und einer amidgebundenen Fettsäure. Die hydrophile Kopfgruppe ist oftmals aus verschiedenen Zuckern aufgebaut (Glycosphingolipide). Nahezu alle eukaryoten Lebewesen synthetisieren verschiedene Klassen von Sphingolipiden, die über distinkte Strukturmerkmale charakterisiert sind. Die Ausgangssubstrate für die Biosynthese all dieser Sphingolipidklassen sind weitgehend identisch. Somit muss es in der Zelle Mechanismen geben, welche die Trennung der jeweiligen Synthesewege ermöglichen. Die Modellhefe Pichia pastoris besitzt zwei substratspetifische Ceramidsynthasen, welche für die Synthese der distinkten Ceramidgrundgerüste verantwortlich sind. Diese Ceramide werden anschließend so modifiziert, dass sie den weiteren Synthesewegen zugeführt werden können. Der letzte Schritt in der Synthese, das Anfügen der Kopfgruppe, wird nicht über Substratspezifitäten der beteiligten Enzyme geregelt, sondern geschieht voraussichtlich in verschiedenen Bereichen der Zelle.

Our understanding of sphingolipid metabolism and functions in the baker's yeast Saccharomyces cerevisiae has progressed substantially in the past 2 years. Yeast sphingolipids contain a C26-acyl moiety, all of the genes necessary to make these long-chain fatty acids have been identified, and a mechanism for how chain length is determined has been proposed. Advances in … from Coprinopsis cinerea in Pichia pastoris

6.29 MB DATEIGRÖSSE
9783838122908 ISBN
Kostenlos PREIS
Biosynthese von Glycosphingolipiden in Pichia pastoris.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Der Biosyntheseweg des Krebswirkstoffs Taxol von Johannes ... Johannes Schiffels Der Biosyntheseweg des Krebswirkstoffs Taxol. Untersuchung zur möglichen enzymkatalysierten Isomerisierung von Taxa-4(5),11(12)-dien zu Taxa-4(20),11(12)-dien

avatar
Mattio Müllers

Abkömmlinge der Stämme CBS4732 und DL-1 werden dafür eingesetzt. Weitere Hefearten für diese Anwendung sind unter anderem K. phaffii (Pichia pastoris), Arxula adeninivorans, Saccharomyces cerevisiae und andere. Hefen sind Mikroorganismen, die sich in großen Fermentern in kurzer Zeit zu großen Zelldichten kultivieren lassen. Die enzymatische Hydrolyse von Nitrilen unter sauren ...

avatar
Noels Schulzen

Biosynthese von Glycosphingolipiden in Pichia pastoris

avatar
Jason Leghmann

Expression of a putative pyranose …

avatar
Jessica Kolhmann

ist NK-2. Da die chemische Synthese mit ca. 1000 €/mg sehr teuer ist, soll der Versuch unternommen werden, dieses Peptid in der rekombinanten Hefe Pichia pastoris herzustellen. Hierzu wurde in einer vorhergehenden Bachelorarbeit das Gen für NK-2 in das Genom von P. pastoris eingebaut. Atropselektive Synthese von Gossypol durch ...