Der Dialog der Kirche mit den Religionen.pdf

Der Dialog der Kirche mit den Religionen

Maximilian Bekmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1,0 (sehr gut), Universität Salzburg (Katholisch-Theologische Fakultät), Veranstaltung: Konversatorium: Lehre, Theologie und Rezeption des Zweiten Vaticanum, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch das zweite Vatikanische Konzil wurde eine Wende des Kirchenbegriffes um 180 Grad bewirkt. Die Arbeit geht in prägnanter Weise auf die wesentlichen Aussagen des Konzildokumentes Nostra aetate zum Verhältnis der Kirche zu den anderen Weltreligionen ein, an dem diese Kehrtwende des Kirchenbegriffes im Konzil deutlich markiert wird.Das nachkonziliare Verständnis von Kirche ist kein statischer oder starrer Begriff, sondern er ist dynamisch mit in die Zeit eingebettet. Der Absolutheitsanspruch des katholischen Glaubens löst sich auf, integriert sich in den Kontext anderer Religionen, bezeichnet sie als sinnstiftend und sucht mit ihnen gemeinsam nach der einen Wahrheit.

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ist eine Gemeinschaft von evangelischen Christinnen und Christen auf dem Gebiet mehrerer Bundesländer (Berlin, Brandenburg, Sachsen).Unsere Kirche stellt sich der gesellschaftlichen Diskussion und macht in unserer pluralen Gesellschaft vielfältige Angebote – spirituell, sozial, kulturell, pädagogisch und politisch. Dialog der Religionen - "Wir sind nicht allein" (Archiv)

7.48 MB DATEIGRÖSSE
9783668433052 ISBN
Kostenlos PREIS
Der Dialog der Kirche mit den Religionen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Jüdisch-christlich-islamischer Dialog – Wikipedia

avatar
Mattio Müllers

Die Kommission für Interreligiösen Dialog der Diözese Graz-Seckau sammelt und koordiniert kirchliche Aktivitäten, die dem besseren gegenseitigen Verständnis ... Der Verein Kirche im Haus der Religionen koordiniert die Präsenz der christlichen Konfessionen im Haus der Religionen, bietet der Ökumene eine Plattform ...

avatar
Noels Schulzen

Wie können Menschen Religion und Kirche außerhalb der Ortsgemeinden begegnen? Stichworte: sich verändernde Interessentengruppen; neue, mitunter „  ... Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern shalom. Mir ... tragten für interreligiösen Dialog und Islam- fragen, Dr. ... Religionen, die im gesellschaftlichen Umfeld.

avatar
Jason Leghmann

Die Welt verändert sich: Unterschiedliche Kulturen, Nationen und Religionen leben heute Tür an Tür. Die Kirche sieht dies als Bereicherung, denn die ... Kirchen und Religionen ... örtliche Gemeinschaft, in der Raum ist für Dialog und ein lebendiges Miteinander der Religions- und Glaubensgemeinschaften.

avatar
Jessica Kolhmann

Östliche Religionen - Landeskirche Hannovers Das Arbeitsfeld Östliche Religionen bietet Informationen und Möglichkeiten zum Dialog. Vorträge und Fortbildungen vermitteln Einblicke und Begegnungen. Im Gespräch mit Hindus und Buddhisten lassen sich nicht nur Entdeckungen machen, sondern der eigene Glaube gewinnt an Profil.