Der Herr der Seen, Sümpfe und Flussläufe.pdf

Der Herr der Seen, Sümpfe und Flussläufe

Holger Kockelmann

Einer der ältesten, charakteristischsten und am besten bezeugten Vertreter des ägyptischen Pantheon ist der Krokodilgott Sobek. Ursprünglich ein Ressortgott des Wassers und Garant von Fruchtbarkeit gewann er spätestens Anfang des zweiten Jahrtausends weitere bedeutende Aspekte hinzu und ging synkretistische Verbindungen mit Re, Horus und Osiris ein. Die Krokodilnatur bestimmte die Konzeption des Gottes aber maßgeblich bis in späteste Zeit.Holger Kockelmann legt hier die erste umfassende Untersuchung zu Sobek und anderen mit ihm eng verwandten Krokodilgöttern vor, die sämtliche Belegzeiten und Kultregionen einbezieht. Transdisziplinär werden dabei die unterschiedlichsten Quellen vernetzt: ägyptische Bildzeugnisse und Texte, reale Kultobjekte, architektonische und archäologische Befunde an den Kultbauten, griechische papyrologische und epigrafische Quellen, hellenistische und römische Bildzeugnisse nebst Berichten der klassischen antiken Autoren. Auf dieser breiten Materialbasis ergründet Teil 1 differenziert die Ikonografie des Gottes, die um ihn herum entwickelten vielschichtigen religiösen Vorstellungen sowie seine Wechselbeziehungen zu anderen ägyptischen wie ausländischen Gottheiten. Teil 2 widmet sich den diversen Gesichtspunkten des Kultes, insbesondere der Kulttopografie, dem Kultvollzug, Tempelausstattung und der rituellen Wirklichkeit an den Krokodilgötter-Heiligtümern mit einem besonderen Augenmerk auf Interferenzen zwischen dem Kult und der Konzeption des Sobek. Teil 3 bietet die Indices, Bibliografie und zahlreiche Tafeln.

Der Herr der Wellen : neue Abenteuer von Daniel, dem Seelöwen. München : Heyne, 1992. Aus dem Amerikanischen von Gisela Bulla. Durch ein Leben voller Gefahren führt der Seelöwe Daniel seinen Stamm der Meeressäugetiere. Seine Mission besteht in der Suche nach Pacifica, dem Ort eines friedvollen Zusammenlebens.

1.67 MB DATEIGRÖSSE
9783447108102 ISBN
Der Herr der Seen, Sümpfe und Flussläufe.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Sobek was also associated with pharaonic power, fertility, and military prowess, Der Herr der Seen, Sümpfe und Flussläufe: Untersuchungen zum Gott Sobek und den ägyptischen Krokodilgötter-Kulten von den Anfängen bis zur Römerzeit. Wiesbaden: Harrassowitz, 2018. External links. Media related to Sobek at Wikimedia Commons

avatar
Mattio Müllers

Sobek was also associated with pharaonic power, fertility, and military prowess, Der Herr der Seen, Sümpfe und Flussläufe: Untersuchungen zum Gott Sobek und den ägyptischen Krokodilgötter-Kulten von den Anfängen bis zur Römerzeit. Wiesbaden: Harrassowitz, 2018. External links. Media related to Sobek at Wikimedia Commons

avatar
Noels Schulzen

Sprachwandelprozesse im Ägyptischen - Monika Zöller ... Sprachwandelprozesse im Ägyptischen von Monika Zöller-Engelhardt - Deutsche E-Books aus der Kategorie Sonstige Sprachen und Sonstige Literaturen günstig bei …

avatar
Jason Leghmann

Der Herr der Seen, Sümpfe und Flussläufe : … Get this from a library! Der Herr der Seen, Sümpfe und Flussläufe : Untersuchungen zum Gott Sobek und den ägyptischen Krokodilgötter-Kulten von …

avatar
Jessica Kolhmann

Dreimal Rio Palena (1893/94) - Faltbootwiki Diese Seen zwingen den Reisenden auch, zusammenlegbare und leicht transportierbare Segeltuchboote mitzuführen, da der Expedition einerseits leicht ein Halt zugerufen werden könnte, andererseits die stets neue Anfertigung eines Bootes aus Holz an jedem neuen See einen zu großen Zeitverlust zur Folge haben könnte.