Der photorefraktive Effekt, holographische Informationsspeicherung und die Entdeckung holographischer Streuung in zentrosymmetrischen Kristallen.pdf

Der photorefraktive Effekt, holographische Informationsspeicherung und die Entdeckung holographischer Streuung in zentrosymmetrischen Kristallen

Mirco Imlau

none

We have successfully proposed the application of transition metal compounds in holographic recording media. Such compounds feature an ultra-fast light-induced linkage isomerization of the transition-metal–ligand bond with switching times in the sub-picosecond regime and lifetimes from microseconds up to hours at room temperature. This article highlights the photofunctionality of two of the

9.71 MB DATEIGRÖSSE
9783897127784 ISBN
Kostenlos PREIS
Der photorefraktive Effekt, holographische Informationsspeicherung und die Entdeckung holographischer Streuung in zentrosymmetrischen Kristallen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Diese Erfindung ist ein Energieversorgungssysteme auf der Basis von zweidimensionalen Elektronensystemen mit der entsprechenden Energiemasse, in den zwei Leitungsschichten der koaxialen Stator Wicklung des koaxialen Generators erzeugt wird. Die koaxiale Primärwicklung des koaxialen Wandler Transformators mit Energie versorgt und über die koaxialen Sekundärwicklung eine koaxialen … Optische Kohärenztomographie

avatar
Mattio Müllers

Mit entscheidend für eine gute Optimierung ist die simultane Berücksichtigung der elektrischen Effekte (ohmsche Verluste in der Anode) sowie optischen Effekte (Absorption und Interferenz im Schichtsystem). Durch Anpassungen der Schichtdicken ist es möglich die Leuchtdichte des OLED Musters um den Faktor 1,23 zu erhöhen. Eine geeignete Eco Solutions - Apex Portal

avatar
Noels Schulzen

Ende 2004 soll die Grätzel-Zelle von dem Unternehmen Konarka Technologies aus aus Lowell, Massachusetts, das mit dem amerikanischen Forschungslabor in Oak Ridge zusammenarbeitet, unter dem Namen Nano-Solarzelle (s.d.) auf den Markt gebracht werden, nachdem es gelungen ist eine entsprechende Solarzellenschicht auf eine gebogenen Oberfläche (z.B. Autokarosserie) aufzubringen. Denken – artokora.de » Peter Kremin

avatar
Jason Leghmann

Mit entscheidend für eine gute Optimierung ist die simultane Berücksichtigung der elektrischen Effekte (ohmsche Verluste in der Anode) sowie optischen Effekte (Absorption und Interferenz im Schichtsystem). Durch Anpassungen der Schichtdicken ist es möglich die Leuchtdichte des OLED Musters um den Faktor 1,23 zu erhöhen. Eine geeignete Eco Solutions - Apex Portal

avatar
Jessica Kolhmann

In photorefraktiven Kristallen treten soliton-artige Strahlen als dünne Lichtstrahlen mit (fast) konstantem Querschnitt auf, die wellenleitende Eigenschaften haben, worin auch ihr Anwendungspotential liegt. Photorefraktive Solitonen können miteinander auf vielfältige Art und Weise wechselwirken und näherungsweise mit einer Art Teilchenmodell (Kollision, Annihilation usw.) beschrieben werden.