Die Reorganisation der Fabrik und die Wiederentdeckung der Arbeit.pdf

Die Reorganisation der Fabrik und die Wiederentdeckung der Arbeit

Rolf Lüde

Derzeit versuchen zahlreichen Unternehmen, verschärften Wettbewerbsbedingungen, wie sie in der Einführung der lean production und japanischer Produktionskonzepte zum Ausdruck kommen, durch die Reorganisation der Produktionsstrukturen zu begegnen. Das Möglichkeitsspektrum liegt dabei zwischen den Polen eines qualifikationsbegrenzenden Neo-Taylorismus und neuen Formen der Arbeitsorganisationen, die - wie etwa die Gruppenarbeit - der Qualifikation der Beschäftigten wieder einen höheren Stellenwert zuweisen. Für die an Renditeerwartungen orientierten Unternehmen wird im Unterschied zu kapitalintensiveren Automatisierungsstrategien eine stärker auf die Qualifikation der Beschäftigten vertrauende Innovationspolitik dann profitabel, wenn sie sich auf ein breiteres technologisches Wissen der Beschäftigten stützen und damit über bessere Erfolgschancen bei der Implementation anspruchsvoller Produktionsverfahren verfügen können. Welche Produktionsmodelle sich in einer Gesellschaft durchsetzen, hängt von arbeitskulturellen Traditionen, den vorhandenen Bildungsressourcen und arbeits- oder automatisierungsorientierter Techniknutzung ab: Da ein Land seine Arbeitskräfte nicht erbt, sondern schafft, führt ironischerweise ausgerechnet das Beharren auf bisherigen Bildungsstrukturen dazu, den nachfolgenden Generationen einen eher technozentristischen Weg in die Zukunft von Arbeit und Alltag zu hinterlassen, deshalb gebührt der Weiterentwicklung der Bildungsinstitutionen ein zentraler Stellenwert für die Sicherung anspruchsvoller Arbeit.

Weniger Autos auf den Straßen, kaum Flugzeuge in der Luft, viele Fabriken haben die Arbeit eingeschränkt. Das bedeutet auch weniger Quellen für Luftschadstoffe, Feinstaub, Stickoxide. Zumindest Liebe und Arbeit – Gefühle und Gerechtigkeit in Texten von ...

7.35 MB DATEIGRÖSSE
9783531128627 ISBN
Die Reorganisation der Fabrik und die Wiederentdeckung der Arbeit.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Nikitas dritte Reform: Schule und Fabrik verschmelzen ...

avatar
Mattio Müllers

Anthropologie und die Wiederentdeckung des Primitiven ... freilich eine radikale gesellschaftliche Reorganisation, ideengeschichtlich formuliert: einen ... Sklaven für die Arbeit in Bergwerken oder Fabriken zu importieren, da sie in Konkurrenz ...

avatar
Noels Schulzen

Viel Spaß mit einem Buch in der Hand. Mach es mit dem Buch Die drei !!!, Chaos, Currywurst und ganz viel Berlin doppelt so angenehm! Schließlich enttäuscht Kirsten Vogel nie. Laden Sie das Online-Buch Die drei !!!, Chaos, Currywurst und ganz viel Berlin herunter und lesen Sie es! Ein unmarxistisches Manuskript von Marx (neues-deutschland.de)

avatar
Jason Leghmann

Zusammenfassung. Als Erich Fromm diese Anschauung zur Grundlage seiner Humanistischen Planung machte (Fromm, 1970 b, 36), ging er davon aus, daß die modernen Gesellschaften sowohl über genügend theoretisches Wissen als auch materielle Mittel und Techniken verfügen, „um die technologische Gesellschaft zu humanisieren“ und es nicht „zu einem unvermeidlichen Zusammenstoß der Normen …

avatar
Jessica Kolhmann

Fabrik – Abmcosmos Wir arbeiten Seite an Seite mit dem Labor bei der Erforschung von Materialien, Oberflächen und Dekorationen und stellen ein neues Konzept umweltfreundlicher Fliesen für gesünderen Wohnraum vor, eine Reihe von Serien unter Verwendung von recycelten Rohstoffen und die selbst hergestellten Produkte recycelbar und biokompatibel.