Fastperiodische Funktionen.pdf

Fastperiodische Funktionen

Wilhelm Maak

Das vorliegende Buch handelt von den fastperiodischen Funktionen auf Gruppen. Die Theorie dieser Funktionen erfaßt als Spezialfälle unter anderem die Fourierreihen periodischer Funktionen, die eigent­ lichen von H. BOHR geschaffenen fastperiodischen Funktionen und die Kugelfunktionen. Im Grunde ist die Theorie der fastperiodischen Funk­ tionen auf Gruppen nichts anderes als die Darstellungstheorie beliebiger, also vor allem auch unendlicher Gruppen. Als wichtigste Anwendung der Hauptsätze über fastperiodische Funktionen auf Gruppen darf man wohl die v. Neumannsehe Beweisführung ansehen, welche zeigt, daß jede kompakte, n-dimensionale Gruppe eine treue endliche unitäre Dar­ stellung besitzt. Unter Benutzung von Sätzen aus v. Neumanns Theorie der linearen Gruppen kann hieraus gefolgert werden, daß jede kompakte n-dimensionale Gruppe eine Liesche kontinuierliche Gruppe ist. Das bekannte V. Hilbertsche Problem, welches sich allerdings auf noch allgemeinere, etwa lokalkompakte Gruppen bezieht, ist durch diesen Satz für den Fall kompakter Gruppen befriedigend gelöst. Alle an­ gedeuteten Probleme, Sätze und Zusammenhänge werden in diesem Buche erläutert und bewiesen. Obwohl damit nur ein gewisser (wie mir scheint, besonders schöner) Ausschnitt aus dem Gesamtgebiet der Theorie fastperiodischer Funktionen wiedergegeben wird, dürfte der Leser wohl trotzdem durch die Lektüre in den Stand gesetzt werden, jede Abhandlung, welche sich auf fastperiodische Funktionen bezieht, ohne Schwierigkeiten zu verstehen. In dem letzten Abschnitt dieses Buches wird außerdem versucht, in kurzen Worten einen Überblick über das Gesamtgebiet der fastperiodischen Funktionen zu geben. Einzelne Literaturhinweise, die diesem Abschnitt beigefügt sind, wer­ den möglicherweise als dngenehm empfunden werden.

FASTPERIODISCHE FUNKTIONEN AUF DER MODULGRUPPE samtliche fastperiodische Funktionen der betreffenden Gruppe konstant sind [2] [6], Das Interesse wendet sich deshalb besonders den diskreten Gruppen zu, z.B. der Modulgruppe oder deren Untergruppen, welche ja zu den wenigen Gruppen gehoren, iiber die man ziemlich viel weiss. Man wird zunachst bemiiht sein, die fastperiodischen Funktionen auf

2.64 MB DATEIGRÖSSE
9783642866883 ISBN
Fastperiodische Funktionen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

samtliche fastperiodische Funktionen der betreffenden Gruppe konstant sind [2] [6], Das Interesse wendet sich deshalb besonders den diskreten Gruppen zu, z.B. der Modulgruppe oder deren Untergruppen, welche ja zu den wenigen Gruppen gehoren, iiber die man ziemlich viel weiss. Man wird zunachst bemiiht sein, die fastperiodischen Funktionen auf

avatar
Mattio Müllers

Fastperiodische Funktionen auf Halbgruppen

avatar
Noels Schulzen

Get Fastperiodische Funktionen PDF - Rigid Flex PCB Library Download PDF by W. Maak (auth.): Fastperiodische Funktionen. Das vorliegende Buch handelt von den fastperiodischen Funktionen auf Gruppen. Die Theorie dieser Funktionen erfaßt als Spezialfälle unter anderem die Fourierreihen periodischer Funktionen, die eigent­ lichen von H. BOHR geschaffenen fastperiodischen Funktionen und die Kugelfunktionen.

avatar
Jason Leghmann

Abstract. Die vorliegende Arbeit soll eine Einführung in das weitläufige Gebiet der fastperiodischen Funktionen geben. Dabei werden im ersten Kapitel zuerst über den klassischen Zugang von Bohr mittels Verschiebungszahlen zentrale Resultate für AP(R) bewiesen und dann der moderne Zugang über die Methoden der harmonischen Analyse vorgestellt. \ud Das zweite Kapitel widmet sich Fastperiodische Fortsetzung von Funktionen auf Halbgruppen ...

avatar
Jessica Kolhmann

S. Bochner [4], Abstrakte Funktionen und die Besselsche Ungleichung. Erscheint, in den Göttinger Nachrichten. S. Bochner [5], Eine Bemerkung zum Satz von Fubini. Erscheint in den Fundamenta Mathematicae. H. Bohr [1], Fastperiodische Funktionen. In: Ergebnisse der Mathematik und ihrer Grenzgebeiete, Springer 1932, Bd. 1.