Honorare - Verträge - Urheberrecht.pdf

Honorare - Verträge - Urheberrecht

Christof Ruoss, Frank Pfeifer, Martin Boden

Überarbeitete und um 136 Seiten erweiterte Ausgabe des Ratgebers Honorare Verträge Urheberrecht von 2002, mit Musterverträgen und AGB

Dieses Bild durfte der DJV den Verlagsvertretern per Powerpoint servieren „Die Freien meinen, wenn sie vom Urheberrecht reden, doch nur, dass sie mehr Geld wollen“, so lautet die (vornehme) Übersetzung der Wortmeldung einer Verlagsvertreterin auf einer gerade stattgefundenen juristischen Fachtagung eines (sic!)

7.63 MB DATEIGRÖSSE
9783888349256 ISBN
Honorare - Verträge - Urheberrecht.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Urheberrecht: "Buy-out"-Klauseln in VerträgenLawbster

avatar
Mattio Müllers

Von Christof Ruoss, Frank Pfeifer, Martin Boden. Paperback, Softcover, 200 Seiten. ICOM Verlag. / für Comic, Cartoon, Illustration, Trickfilm und…

avatar
Noels Schulzen

Martin Boden Mitautor ICOM-Ratgeber "Honorare Verträge ... Der Interessenverband Comic, Cartoon, Illustration und Trickfilm e.V. ICOM ist mit ca. 260 Mitgliedern -Comiczeichner und Autoren- einer der größten Berufsverbände für Comicschaffende in Europa.. 1995 erschien erstmals der Ratgeber “Honorare, Verträge, Urheberrecht” des Autors Christof Ruoss, der zuletzt 2002 grundlegend überarbeitet wurde.

avatar
Jason Leghmann

Fotografenvertrag › Vertrag / Vertragsrecht Urheberrechte können vertraglich übertragen werden Anstelle der Urheberrechte können dem Kunden auch nur gewisse Nutzungsrechte übertragen werden Die Übertragung eines Werkexemplar (auch des Originalwerks / Negative / Träger der Bilddatei) stellt keine Übertragung von Urheberrechten dar

avatar
Jessica Kolhmann

Der Interessenverband Comic, Cartoon, Illustration und Trickfilm e.V. ICOM ist mit ca. 260 Mitgliedern -Comiczeichner und Autoren- einer der größten Berufsverbände für Comicschaffende in Europa.. 1995 erschien erstmals der Ratgeber “Honorare, Verträge, Urheberrecht” des Autors Christof Ruoss, der zuletzt 2002 grundlegend überarbeitet wurde. Urheber- und Vertragsrecht - IT-Recht Kanzlei