Kulturwandel und Tourismus in Französisch-Polynesien.pdf

Kulturwandel und Tourismus in Französisch-Polynesien

Tatjana Thimm

Der Mythos Tahiti zieht nach wie vor eine steigende Zahl von Touristen an. Die Entwicklung des touristischen Sektors steht in Französisch-Polynesien aber nur am Ende eines langen akkulturativen Prozesses, der mit der westlichen Einflussnahme begann und in der Errichtung der Infrastruktur für die Atomtests ihren Höhepunkt fand. Durch diesen Kontakt wurde die Kultur der indigenen Bevölkerung der Maohi in verschiedenen Bereichen zu unterschiedlichen Graden transformiert.Vor dem Hintergrund dieser historisch-kulturellen Entwicklung sind Versuche der Maohi zu betrachten, die in der jüngsten Vergangenheit mit dem Aufbau touristischer Mikroprojekte begonnen haben, die teilweise den Kriterien der ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Nachhaltigkeit entsprechen.Diese Publikation ist als Dissertation am Geographischen Institut der Universität Göttingen entstanden. Die APSA freut sich, diese Arbeit als siebten Band in ihre Schriftenreihe aufnehmen zu können.

08.10.2005 · Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase.Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit. Französisch-Polynesien - News von WELT

9.15 MB DATEIGRÖSSE
9783897441910 ISBN
Kostenlos PREIS
Kulturwandel und Tourismus in Französisch-Polynesien.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

vor 6 Tagen ... Auf Tripadvisor finden Sie alles für Französisch-Polynesien, Südpazifik: 216.740 unabhängige Bewertungen von Hotels, Restaurants und ... Französisch-Polynesien (tahitianisch Porinetia Farani, französisch Polynésie française), ... Heute noch wird den Touristen zu Jodtabletten geraten, da der verzehrte Fisch immer noch mit einem gesundheitsschädlichen Ausmaß an ...

avatar
Mattio Müllers

Publikationen. Monographien; Herausgeberschaft; Einzelbeiträge. I. Monographien. Thimm, T. "Kulturwandel und Tourismus in Französisch- Polynesien". 28. Mai 2019 ... Französisch-Polynesien ist quasi die Designerhandtasche oder der ... Der einheimische Guide führt eine kleine Gruppe an Touristen in den ...

avatar
Noels Schulzen

Französisch-Polynesien ist ein Land im südpazifischen Polynesien. Das Land hat eine Gesamtfläche von 4.000 km² und eine Küstenlänge von insgesamt 2.525 km. Diese Fläche entspricht ungefähr 1,6 Mal der Größe des Saarlandes. Französisch-Polynesien ist damit eines der größten Länder in Ozeanien und das 177st-größte Land der Welt. Der Online Reiseführer für Wien - WIEN – Jetzt. Für immer

avatar
Jason Leghmann

Die Marquesas-Inseln (franzö­sisch Archipel des Marquises; ursprüng­licher Name Te Fenua Enata über­setzt „Die Erde der Männer“) gehö­ren geogra­fisch zu den ostpolyne­sischen Inseln und poli­tisch zu Französisch-Polyne­sien. Sie liegen süd­lich des Äqua­tors im Pazifi­schen Ozean, 1600 Kilo­meter nord­öst­lich von Tahiti bei 9° Süd und 139° West.

avatar
Jessica Kolhmann

Reiseinformationen Französisch-Polynesien | Pacific Travel ... Französisch Polynesien liegt etwa 17.000 km von Europa entfernt im Herzen der Südsee und besteht aus insgesamt 118 Inseln und Atollen. Diese erstrecken sich über ein Meeresgebiet von 4 Millionen qkm, was ungefähr der Fläche Westeuropas entspricht.