Medien und vermittelte Interaktion - Gefahr der Vereinsamung?.pdf

Medien und vermittelte Interaktion - Gefahr der Vereinsamung?

Natalja Kvast

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 2,3, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird der Versuch unternommen, die oben gestellte Frage zu beantworten. AlsBeispiel für eine medienvermittelte Interaktion wurde die Netzwerk- undKommunikationsplattform Facebook ausgesucht, weil es laut einer Studie der Trend ResearchGesellschaft für Markt- und Kommunikationsforschung mbH im August 2010 das am häufigstengenutzte soziale Netzwerk ist.1Ursprünglich ging es dem Begründer dieser Plattform Mark Zuckerberg um eine Online-Versionder Universitäts-Jahrbücher (Facebooks). So wurde Facebook im Jahre 2004 von einem Harvard University Student ins Leben gerufen. Derzeit registriert Facebook über 500 Millionenaktiver Nutzer und ist somit das größte soziale Netzwerk im Internet weltweit2. Es ist somit einhervorragendes Exempel für eine medienvermittelte Kommunikationsform.Um die Entwicklung der Mediatisierung nachvollziehen zu können wird kurz ihre Geschichteskizziert. Davon ausgehend werden die wichtigsten Begriffe diskutiert und grundlegendetheoretische Aspekte erläutert. Im nächsten Schritt folgt eine Auswertung eigenerdurchgeführten qualitativen Online- Befragung zur Nutzung von Facebook mit Darstellungmethodischer Vorgehensweise und einiger Kritikpunkte.Auf Basis theoretischer Grundlagen und eigener Befragung wird am Schluss die am Anfangaufgeworfene Frage zu den Folgen der Mediatisierung und vermittelter Interaktion für dieMenschen noch ein Mal aufgegriffen und beantwortet.

12. Apr. 2018 ... „Eine Gefahr sind sogenannte ‚soziale Snacks'. Damit ist soziale Interaktion gemeint, die so scheint, als würde sie unsere Bedürfnisse ...

9.24 MB DATEIGRÖSSE
9783640968343 ISBN
Medien und vermittelte Interaktion - Gefahr der Vereinsamung?.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Medien und vermittelte Interaktion - Gefahr der ...

avatar
Mattio Müllers

Mediennutzung von Jugendlichen : Immer online, nie mehr allein. Smartphone, Facebook, WhatsApp – die Technik ist zum ständigen Begleiter der Pubertät geworden. Hirnforscher warnen vor

avatar
Noels Schulzen

Medien und vermittelte Interaktion - Gefahr der Vereinsamung? - Natalja Kvast - Hausarbeit - Soziologie - Medien, Kunst, Musik - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation Medien und vermittelte Interaktion - Gefahr der Vereinsamung?

avatar
Jason Leghmann

Social Media Gefahren: Unbeschwerter Umgang mit den Risiken der Sozialen Medien. Fast genauso schlimm wie die Gefahren, die seitens der Sozialen Medien drohen, ist ein allzu unbeschwerter Umgang mit ihnen. Es gibt genug Unternehmer, die sich überhaupt keine Gedanken darüber machen und dementsprechend weder ihre Mitarbeiter zu einem

avatar
Jessica Kolhmann

Virtuelles Verhängnis: Wenn zu viel Medienkonsum zur ...