Miriam Cahn.pdf

Miriam Cahn

none

Miriam Cahn zählt international zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Gegenwart – ihre Arbeit wurde bereits 1984 mit der Teilnahme an der 14. Venedig Biennale oder jüngst bei der documenta 14 (2017) gewürdigt. Von ihren frühen, überlebensgroßen Kohlezeichnungen bis hin zum malerischen Hauptwerk befragt sie eindrucksvoll hierarchische, diskriminierende und bedrohliche Geschlechter und Machtkonstruktionen.Jenseits gesellschaftlicher Kategorien hat Miriam Cahn Narrative in der bildenden Kunst ermöglicht, die zu einer differenzierteren Wahrnehmung von Weiblichkeit und weiblicher Lebenswelt geführt haben. Aufgrund ihrer Familiengeschichte sind Cahn ebenso Themen wie Flucht und Vertreibung ein wichtiges Anliegen, was sie zu einer wachen und kritischen Beobachterin unseres Zeitgeschehens hat werden lassen. Der Band beleuchtet Cahns künstlerische Strategien, widmet sich einem erweiterten Malereibegriff, der sich aus der Verbindung mit einer performativen Praxis speist. Das gesamte Spektrum Cahns künstlerischen Wirkens wird vorgestellt.

Miriam CAHN (1949) : Auktionen, Preise, Indizes und ...

1.82 MB DATEIGRÖSSE
9783777433592 ISBN
Miriam Cahn.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Miriam Cahn - Es darf ruhig weh tun - Kultur - SRF

avatar
Mattio Müllers

Die Künstlerin Miriam Cahn (rechts) spricht im Kunstmuseum Bern mit der Kuratorin Kathleen Bühler über das Gemälde "L'origine du monde schaut zurück". Miriam Cahn - 8 Presseschau-Absätze - Perlentaucher

avatar
Noels Schulzen

Miriam Cahn im Haus der Kunst - AD Seit rund vierzig Jahren führt Miriam Cahn einen stoischen Kampf gegen Institutionen, Kuratoren und Direktoren, die ihre Kunst nicht verstehen und sich vor Gleichberechtigung sträuben. Rebellion ist der rote Faden ihrer Kunst. Hier, im Münchner Haus der Kunst, besteht sie, die Tochter eines jüdischen Antiquitätenhändlers aus Basel, auf

avatar
Jason Leghmann

Miriam Cahn. Born 1949 in Basel, Switzerland Lives and works in Stampa, Switzerland. Shaped by the emergence of second-wave feminism, Miriam Cahn's  ...

avatar
Jessica Kolhmann

überdachte fluchtwege - miriam cahn