Muttersterben.pdf

Muttersterben

Michael Lentz

Einer stirbt. Einer wird vergessen. Etwas kommt abhanden. Was tun? Muttersterben, das sind Momentaufnahmen alltäglicher Erfahrungen, die vom Abschiednehmen handeln. Sie erzählen vom Erinnern und davon, wie der Versuch, sich Situationen und Vorgänge zu vergegenwärtigen, tragisch werden kann oder absurd oder komisch.

Birgit Haider begleitet als Palliativmedizinerin seit zehn Jahren todkranke Menschen auf der letzten Lebensstrecke, oft auch im Moment des Todes. Im FOCUS-Online-Interview erklärt sie, wie sie

5.67 MB DATEIGRÖSSE
9783596155491 ISBN
Kostenlos PREIS
Muttersterben.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

„muttersterben“ Fast dachte man schon, er läse den Text diesmal nicht, mit dem er 2001 Klagenfurt gewonnen hat: „muttersterben“, das mit Abstand stärkste Stück des neuen Buches. Man "Schattenfroh": Gottes Erziehungshölle | ZEIT ONLINE

avatar
Mattio Müllers

"Muttersterben", so hatte Michael Lentz seinen Text übertitelt. Die Nachricht vom Tod der Mutter führt den Ich-Erzähler zurück in die Vergangenheit. Er beschreibt  ...

avatar
Noels Schulzen

Kostenlose Noten, alle mit Hörbeispiel und Einzelstimmentrainer. Eva-Maria Opahle - Mütter sterben nichtSolo>Alt+Orgel>mPed.

avatar
Jason Leghmann

25. März 2012 ... Über die Maßen schätze ich Samuel Beckett.“ Für den Text Muttersterben habe er jedoch keine Vorbilder zu benennen, da er sich mit dem ...

avatar
Jessica Kolhmann

Rhythmisch und rücksichtslos reißt Michael Lentz den Leser durch seine Prosa in jenen Abgrund, den der Tod der Mutter in die Konventionen des Alltags, in die Seh- und Sprechgewohnheiten einer