Wandern im Schatten der Hexen.pdf

Wandern im Schatten der Hexen

A. Steinbach, Kathrin R. Hotowetz

Kultur- und Wanderführer nach den Harz-Bestsellern Im Schatten der Hexen von Kathrin R. HotowetzInfo: Erscheint, wenn ALLE Stempelstellen stehen, voraussichtlich Sommer 2019. Ende Mai erscheint allerdings schon das Stempelheft! ... Begleitbuch zu der Romanreihe ~Im Schatten der Hexen~ von Kathrin R. Hotowetz . ~Wandern im Schatten der Hexen~, der „Harzer Reiseführer für Kultur und Wanderungen zu den Orten und Plätzen der Harz-Bestseller ~Im Schatten der Hexen~“ . Dieser enthält neben den Verweisen auf die Handlungen der Romane auch die kulturellen und touristischen Informationen zu den entsprechenden Orten, Plätzen und Wegen sowie Kartenmaterial. Nach derzeitigem Fortschritt der Installation der Wanderstempelkästen werden diesezur ~Im Schatten der Hexen~ - Tour als 111 Stempelstellen an den Krimischauplätzen bereitstehen.Zusätzlich ist in dem Wanderführer zu jedem Ort ein Feld für einen Stempel der Harzer Wandernadel / Im Schatten der Hexen Tour zugeordnet. Ein separates Stempelheft erscheint zusätzlich.Das gesamte Projekt „Kultur und Wandertour ~Im Schatten der Hexen~“ umfasst mehr als 100 Stempelstellen.Derzeit entstehen dabei ca. 70 neue Stempelstellen im gesamten Harzbereich mit sich farblich unterscheidenden Stempelkästen (Farbe: ein dunkles Blutorange), weitere ca. 40 (grüne) Kästen sind bereits durch die Harzer Wandernadel vorhanden und sollen mitgenutzt werden.Als Besonderheit aus der Handlung der Bücher ergibt sich, dass in die neue „Kultur- und Wandertour ~Im Schatten der Hexen~“ viele kulturhistorische Stätten und Plätze eingebunden sind, die in innerstädtischen Bereichen liegen. Diese Variante, welche die Harzer Wandernadel mit ihren Stempeltouren aufgrund ihrer sportlich geprägten Konzeption bisher nicht integrieren konnte, eröffnet nun auch dem überwiegend Kulturinteressierten die Möglichkeit, durch punktuelle Städte- und Harztouren, am Wanderstempeln teilzunehmen.Es wird zwei Leistungsabzeichen geben: einmal für den kulturhistorischen und vorwiegend städtischen Bereich und andererseits für die Runde mit überwiegend Stempelstellen in den Harzer Wäldern und an Plätzen in der freien Natur.Diese Kombination aus Spannungsliteratur und Wanderstempeln zu kulturhistorisch interessanten Plätzen in Wäldern, Städten und Nationalpark ist nach unseren Recherchen wohl weltweit einmalig.

Wieder vorrätig! Das offizielle Stempelheft Nr. 3 zu "Wandern 'Im Schatten der Hexen'", der Harzer Wander- und Kulturroute zu den Schauplätzen der Harz-Bestseller "Im Schatten der Hexen" (Bände 1 bis 6) von Kathrin R. Hotowetz mit freundlicher Unterstützung der Harzer Wandernadel. Im Schatten der Hexen - Harzhexe

4.48 MB DATEIGRÖSSE
9783943455885 ISBN
Wandern im Schatten der Hexen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Im Schatten der Hexen - Der HexenShop Im Schatten der Hexen Hexenring – limitierte Sonderausgabe zur TheaterNatur-Premiere - mit vielen Infos zum Theaterstück und Fotos der Schauspieler- und …

avatar
Mattio Müllers

www.eibenspiegel.de

avatar
Noels Schulzen

Im Schatten der Hexen - Der HexenShop

avatar
Jason Leghmann

Wandern 'Im Schatten der Hexen' - Stempelheft Nr. 2

avatar
Jessica Kolhmann

Sonderstempel der Harzer Wandernadel Public Group | Facebook Harz. Das erste Mal wandern im Harz war ich Ende April 2019 auf dem Hexenstieg. Danach kam eine Pause bis Mitte September. Dann ging es auf den Harzer Grenzweg und dabei hab ich das Stempelsysten lieben gelernt. Man wandert zu Stellen, weil man den Stempel wi ll, und ist überrascht wie schön oder interessant es da ist.