Warum unterstützen Parteien parteilose Bürgermeisterkandidaten?.pdf

Warum unterstützen Parteien parteilose Bürgermeisterkandidaten?

Christian Stunz

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1.3, Universität zu Köln (Cologne Center for Comparative Politics), Sprache: Deutsch, Abstract: Am 18. Oktober 2015 wurde Henriette Reker als parteilose Kandidatin mit 52,7% zur Oberbürgermeisterin der Stadt Köln gewählt. Damit ist sie nicht nur die erste Frau an der Spitze einer deutschen Millionenstadt (Damm 2015), sondern steht gleichzeitig für einen deutschlandweiten Trend hin zu parteilosen Bürgermeistern in Städten. Durch die Einführung der Direktwahl sowie der strukturellen Neuausrichtung des OB-Amtes in NRW haben sich auch die Rahmenbedingungen der Parteien mit Blick auf die personelle Besetzung des Amtes geändert. Vor diesem Hintergrund soll im Rahmen der Bachelorarbeit der Frage nachgegangen werden: Warum Parteien parteilose Bürgermeisterkandidaten unterstützen, anhand einer Fallanalyse der OB-Wahl 2015 in Köln.Schließlich gehört zum ursprünglichen Charakter einer Partei ein natürliches Macht- und Gestaltungsinteresse, dass u.a. durch die Besetzung von politischen Ämtern gesichert wird. Ist eine Partei jedoch nicht in der Lage, geeignete Kandidaten für Wahlkämpfe aufzustellen, stehen Parteien vor einen Legitimationsproblem.

Er sprudelt auch nach 19 Jahren als Bürgermeister noch vor Ideen, der Bernd Fessler. Drei Parteien und eine Wählergruppierung haben ihn zum gemeinsamen Kandidaten erklärt. Er selbst findet

9.39 MB DATEIGRÖSSE
9783668223301 ISBN
Kostenlos PREIS
Warum unterstützen Parteien parteilose Bürgermeisterkandidaten?.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Parteilos will Christian Böse auch als Bürgermeister bleiben: „Das gibt mir die Chance, freier mit allen Parteien zu reden. Entscheidend ist nicht das Parteibuch, sondern die beste Lösung Bürger haben die Wahl: Wer regiert in Machern?

avatar
Mattio Müllers

10. Okt. 2019 ... Vier Parteien unterstützen Bürgermeister-Kandidaten ... und werben gemeinsam für die Wahl des parteilosen Claus Pommer. Das ist ein ... 24. Jan. 2020 ... Zum berufsmäßigen ersten Bürgermeister und zum Landrat kann ... als Parteiloser antreten will, muss sich die Unterstützung einer Partei oder ...

avatar
Noels Schulzen

Warum parteilos? Im Wahlkampf werde er immer wieder gefragt, warum er ohne eine Partei kandidiere. Dies erkläre er dann immer mit seinem Lebenslauf, seit 14 Jahren arbeite er mit kommunalen Gremien, den Großteil davon mit den Gremien der Stadt Freilassing und seit 2017 auf Kreisebene des Landkreises Berchtesgadener Land mit dem Kreisausschuss Kommunalwahl 2020: Kandidaten und Ergebnisse der ...

avatar
Jason Leghmann

Kommunalwahl 2020 Freising: Alle Bürgermeister-Kandidaten ...

avatar
Jessica Kolhmann

Bürgermeisterwahl: Wer gewinnt Stichwahl in Forst ... Die Forster Parteien SPD, Linke und CDU werden keinen der beiden parteilosen Bürgermeisterkandidaten Simone Taubenek und Thomas Engwicht in der Stichwahl am 6. Mai unterstützen. Damit geben sie