Mathematiklernen in der Grundschule.pdf

Mathematiklernen in der Grundschule

Friedhelm Käpnick

Für jede Lehrperson ist es zweifellos ein sehr hoher Anspruch, das komplexe Bedingungsgefüge für das kindliche Lernen von Mathematik zu kennen und dieses Wissen in konkreten Unterrichtssituationen adäquat zu nutzen. Das vorliegende Buch kann hierzu wesentliche Voraussetzungen schaffen, indem es interessierten Studierenden, Lehrerinnen und Lehrern auf der Basis des gegenwärtigen Wissensstandes vielfältige inhaltliche Aspekte und Zusammenhänge beim Planen, Organisieren, Begleiten und Analysieren mathematischer Lernprozesse von Kindern vermittelt. Zahlreiche authentische Unterrichtsbeispiele dienen der „Verlebendigung“ theoretischer Postionen und regen, wie weiterführende Aufgaben am Ende jedes Kapitels, zum konstruktiven Entwickeln eigener fachdidaktischer und pädagogischer Grundorientierungen an. Inhalt:Funktionen, Ziele und Inhalte des Grundschulmathematikunterrichts – Bildungsstandards – Lernkonzepte für den Grundschulunterricht – Mathematikdidaktische Prinzipien – Gestaltung des mathematischen Anfangsunterrichts – Erwerb mathematischer Sach- und Methodenkompetenzen – Mathematische Problemlöseprozesse von Grundschulkindern – Üben im Mathematikunterricht der Grundschule – Anschauungsmittel für den Arithmetikunterricht der Grundschule – Lernspiele im Grundschulmathematikunterricht – Differenzierendes Lernen im Grundschulmathematikunterricht – Besonderheiten rechenschwacher Grundschulkinder – Besonderheiten mathematisch begabter Grundschulkinder – Erfassung und Bewertung von SchülerleistungenZielgruppenStudierende für das Lehramt der Primarstufe – Lehramtsanwärter(innen) mit Mathematik als Fach – Lehrkräfte und Erzieher(innen), die sich in Mathematik fortbilden wollenDer AutorProf. Dr. Friedhelm Käpnick lehrt und forscht am Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

auf Schwierigkeiten und besonderen Potentialen beim Mathematiklernen. 1. ... Förderung im Übergang Grundschule – Sekundarschule: Die Böll-Schule.

6.43 MB DATEIGRÖSSE
9783642379611 ISBN
Kostenlos PREIS
Mathematiklernen in der Grundschule.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.kauf-gebrauchtes.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Mathematik lernen | Mathe, 4. Klasse - Grundschule | Mathebuch Mathematik lernen in der Krise. An der momentanen Situation können wir nur etwas ändern, wenn wir Regeln lernen. Mathe, 4. Klasse - Grundschule

avatar
Mattio Müllers

Mathematiklernen in der Grundschule von Friedhelm Käpnick (ISBN 978-3-642-37962-8) online kaufen | Sofort-Download - lehmanns.de

avatar
Noels Schulzen

Mathematiklernen im Gespräch. Kooperationsformen zwischen Schülerinnen und ... der Grundschule. In: Die Grundschulzeitschrift. H. 222.223, Materialheft S. Mathematik Lernen · Mathematikunterricht · Schule Arbeitsblätter · Grundschule · 1. Klasse Mathe Arbeitsblatt · Schwungübungen Vorschule · Erzieherin Tipps.

avatar
Jason Leghmann

(Daniela Aßmus, in: Praxis Grundschule, Heft 2, 2015) Autorenbeschreibung Prof. Dr. Friedhelm Käpnick lehrt und forscht am Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

avatar
Jessica Kolhmann

Mathematiklernen in der Grundschule - Technische ... Für jede Lehrperson ist es zweifellos ein sehr hoher Anspruch, das komplexe Bedingungsgefüge für das kindliche Lernen von Mathematik zu kennen und dieses Wissen in konkreten Unterrichtssituationen adäquat zu nutzen.